Vertiefungskurs zur ruderalen und segetalen Flora


Zwischen Pflastersteinen, in Mauerritzen, an Strassenrändern, am Rand von Äckern und in Rebbergen wachsen verschiedenste Pflanzenarten, denen meist nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dabei handelt es sich aber um spannende, z.T. auch sehr seltene Arten, die wir im Rahmen von zwei Exkursionen kennen- und unterscheiden lernen.

Donnerstag, 25. Mai 2017: Segetal- und Rebbergflora bei Leuk (VS)
Sonntag, 16. Juli 2017: Ruderale Flora in der Stadt Bern

Gute Grundkenntnisse der Botanik sind Voraussetzung. Anmeldeschluss: 30. April 2017

Vom Donnerstag, 25.05.2017 bis Montag, 17.07.2017
2 Tage

Kursleitung: Muriel Bendel und Wolfgang Bischoff
Kontaktperson: Muriel Bendel muriel.bendel@feldbotanik.ch
Download: Ausschreibung_Feldbotanik_RuderalSegetal_2017.pdf


» zurück