Alpine Flora Vertiefungskurs


Die Exkursionsgebiete sind so gewählt, dass in beiden Regionen (im Gebiet des Lukmaniers (TI) und im Saastal (VS)) in unterschiedlichen Höhen, Expositionen, Bodenentwicklungs- stadien und entlang eines Feuchtigkeitsgradienten von trocken bis nass sowohl Kalk- als auch Silikatarten angetroffen werden können.
Neben den häufig vorkommenden Gebirgsarten warten beide Gebiete auch mit einigen botanischen Highlights auf.
In den Lebensräumen lernen die Teilnehmenden die wichtigsten Charakter- oder Kennarten des jeweiligen Pflanzenverbandes kennen und es wird geübt, wie man die wichtigsten Pflanzenverbände korrekt anzuspricht.
Vom Freitag, 01.07.2016 bis Sonntag, 17.07.2016
6 Tage (2 x 3 Tage)

Kursleitung: Wolfgang Bischoff und Muriel Bendel
Kontaktperson: Muriel Bendel: muriel.bendel@gmx.ch, Tel.: 031 371 36 59
Download: Alpine_Flora.pdf


» zurück